Startseite > Kultur & Tourismus > Nibelungen

 

Nibelungen

 

Hunnenkönig Attila in seinem Lager (Aufnahme: R. Mattioni)Die Nibelungen haben im respektvollen Abstand ihren Lagerplatz bezogen. Bei mittelalterlicher Musik kredenzen sie abends am Lagerfeuer köstliche Ritterschmankerl. Die Pferde der Ritter sind in einem urigen Reiterlager untergebracht. Die Ritter von Drachenfels erfreuen mit einem einmaligen Rittertanz. Rüdiger von Pechelaren aus dem benachbarten Österreich mit seinem Tross und Rittergruppen aus der näheren und weiten Umgebung haben ihre prächtigen Zelte aufgeschlagen. Im Lager des fahrenden Volkes wird von feurigen Zigeunerinnen roter Wein ausgeschenkt. Ein sehenswertes Bauernlager erwartet die Gäste mit deftiger Kost. Jäger und Fischer aus Pledelingen bieten erlesene Köstlichkeiten aus den Wäldern und Auen um Plattling an. Vor den Lagern verkaufen Händler in Buden ihre mittelalterlichen Waren. Reiter und Schwertkämpfer zeigen auf einem aufgeschütteten Turnierplatz ihre Künste. Fanfarenbläser, Fahnenschwenker, Gaukler, Tänzer, Akrobaten und Feuerschlucker erfreuen Königin Kriemhild auf einer zweiten Bühne am Lagerplatz mit ihren Spielen. In einem großen Zug ziehen am Festspielsonntag über 600 mittelalterlich gekleidete Frauen, Männer und Kinder aus Plattling und Umgebung durch die Straßen und huldigen Königin Kriemhild und ihrem Gefolge. Ein einzigartiges mittelalterliches Flair im Lager und am angegliederten Nibelungenmarkt direkt am Stadtplatz unter den alten Kastanien tragen wesentlich zu dem bedeutendsten Nibelungenspiel Ostbayerns bei.

 

Das namentlich erwähnte und wegen seiner Gastfreundlichkeit schon damals und natürlich noch heute hoch gelobte Plattling war sicherlich bezüglich der Nibelungen der ereignisreichere Ort im Bayerischen. Die prunkvolle Brautwerbung der Hunnen, die ernste Ermahnung des Bischofs an die tiefgekränkte und verbitterte Kriemhild, der neuen Hunnenkönigin und der tödliche Plan der ehemaligen Nibelungenkönigin, das alles und viel mehr ist Plattling.

 

 

Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5

<< zurück <<   >> weiter >>