Stadt Plattling Stadt Plattling
Stadtmitte
Bahnhof
Sonnenuntergang
Rathaus
Bahnhof bei Nacht
Kanusport an der Isarwelle Plattling
Isarbrücken
Isarbrücken in der Dämmerung

20 Jahre Städtepartnerschaft Plattling - Selkirk

Meldung vom 08.10.2018 // Wir feiern 20 Jahre Städtepartnerschaft Plattling - Selkirk

Stadtwappen Selkirk

Die Städtepartnerschaft Plattlings mit Selkirk entstand durch einen Zufall. Grund war, dass 1994 der Schotte und Berufsfeuerwehrler Bob Bertram über Doris Kliefoth und den "Plattlinger Anzeiger" Kontakt zu seinen ehemaligen Freunden aufgenommen hat. Bob, der Hilfstransporte nach Rumänien organisierte, wählte Plattling als Zwischenstopp auf der langen Fahrt, da ihm die Stadt nicht fremd war: 1965/66 war er ein halbes Jahr lang für einen Radiosender der Royal Airforce in Plattling (im Preysinghof) stationiert. Die Plattlinger Feuerwehrler sicherten ihm sofort ihre Unterstützung zu. Aus diesen ersten Begegnungen entwickelte sich eine Freundschaft zwischen den Feuerwehren. Es folgten mehrere Einladungen, die Kontakte zwischen Schottland und Bayern wurden enger. Am 23. März 1998 wurde die Partnerschaft zwischen der FFW Plattling und den schottischen Wehren der Group 9 (Selkirk, Galashields, Melrose und Lauder) offiziell besiegelt.

Angespornt von den vielen persönlichen Kontakten, die inzwischen geknüpft waren, besuchten Vertreter der Stadt Plattling im April 1998 die Stadt Selkirk und unterzeichneten am 23. April in Selkirk eine "Verlobungsurkunde". Nach weiterer "Prüfung" wurde schließlich bei Gruppenbesuchen im Herbst 1998 in beiden Städten von Plattlings Bürgermeister Siegfried Scholz, Selkirks Provost Jim Newlands und Dr. Lindsay Neil die Partnerschaftsurkunde unterzeichnet. Am 3. September 1998 wurde im Rahmen der Städtereise "Hochzeit" in Selkirk gefeiert, am 18. September beim Gegenbesuch der Schotten die Städtepartnerschaft in Plattling feierlich besiegelt.

Von dieser Städtepartnerschaft begeistert wurde am 24.03.1999 von mehreren Plattlinger Bürgern der Förderverein Städtepartnerschaft Selkirk/Plattling e.V. (kurz STEPS) gegründet. Dieser Verein unterstützt seit Jahren den Besuch von Schülern der Conrad-Graf-Preysing-Realschule Plattling in Selkirk, sowie den Besuch der Schüler von der Selkirk High School in Plattling. Aber auch die von STEPS ins Leben gerufene musikalische Veranstaltung "Friends meet friends" fand einen riesigen Anklang in beiden Städten. Alle Besucher, welche mit der Plattlinger Musikband "friends" im Jahr 2015 in der Victoria Hall in Selkirk Party gefeiert haben, denken heute noch sehr gerne an diesen tollen und stimmungsvollen Abend zurück.
Wie aktiv die Verbindung zwischen den Städten gelebt wird, zeigte auch das 10-jährige Partnerschaftsjubiläum im Jahre 2008, das in Selkirk bei wirklich sehr schlechten Wetter anstatt auf dem Stadtplatz in der Victoria Hall gefeiert wurde. Viele der Reiseteilnehmer erinnern sich noch sehr gerne daran.

Geschätzt fanden in diesen 20 Jahren 75 gegenseitige Besuche von den verschiedenen Gruppen bzw. Vereinen statt (private Besuche nicht mitgezählt).

Auch die zweite Partnerstadt von Plattling, Scharnitz in Österreich, wurde Teil dieser engen Beziehungen.

Die Scharnitzer waren schon in Selkirk, sowie bei Besuchen der Schotten in Plattling anwesend. Umgekehrt waren die schottischen Besucher auch schon des Öfteren in Scharnitz zu Gast.

Eine wirklich gelebte Partnerschaft zwischen diesen Städten!

Wo kann man den Selkirkern demnächst in Plattling begegnen?

Samstag, den 13.10.2018 von 11.00 bis 12.00 Uhr bei einem Standkonzert im Globus Plattling!

Samstag, den 13.10.2018 ab 20.00 Uhr im Bischofshofsaal bei einem Konzert zusammen mit der Blaskapelle aus Scharnitz und der Jugendblaskapelle aus Plattling!

  

Kategorien: Bekanntmachungen